Zitat der Woche


28. Mai 2017

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, die zeigen, wer wir wirklich sind.

J. K. Rowling – Harry Potter und die Kammer des Schreckens


21. Mai 2017

Und wenn er mich fragt: ‚Du liebst mich. Wahr oder nicht wahr?!‘ Dann antworte ich: ‚Wahr‘.

Suzanne Collins – Tribute von Panem  (Flammender Zorn)


14. Mai 2017

One must always be careful of books and what’s inside them, for words have the power to change us.

Cassandra Clare


07. Mai 2017

Nichts verscheuchte böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.

Cornelia Funke


30. April 2017

Von seinen Eltern lernt man lieben, lachen, und laufen. Doch erst wenn man mit Büchern in Berührung kommt, entdeckt man, dass man Flügel hat.

Helen Hayes


23. April 2017

Die Einen lesen Bücher, die Anderen leben sie.

Manfred Hinrich


16. April 2017

Bücher und Türen sind das Gleiche: Du öffnest sie und du gelangst in eine andere Welt.

Jeanette Winterson


09. April 2017

Bücher sind die stillsten und beständigsten Freunde; sie sind die zuverlässigsten und weisesten Ratgeber und die geduldigsten Lehrer.

Charles W. Eliot


02. April 2017

Ich bin ein Teil von allem, das ich je gelesen habe.

Theodore Roosevelt


26. März 2017

I enjoy long, romantic walks through the bookstore …

Autor unbekannt


19. März 2017

Bücher sind einzigartige, tragbare Magie.

Stephen King


12. März 2017

I think books are like people, in the sense that they’ll turn up in your life when you most need them.

Emma Thompson


05. März 2017

Books have a way of making you homesick for a place you’ve never been to.

saltlakecomiccon.com


26. Februar 2017

Was mich richtig umhaut, sind Bücher, bei denen man sich wünscht, der Autor, der es geschrieben hat, wäre irrsinnig mit einem befreundet und man könnte jederzeit, wenn man Lust hat, anrufen …

Holden Caulfield in ‚Der Fänger im Roggen‘


19. Februar 2017

Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt.

Oscar Wilde


12. Februar 2017

When reading, we don’t fall in love with the characters appearance. We fall in love with their words, their thoughts, and their hearts. We fall in love with their souls.

thisislovelifequotes.net


05. Februar 2017

I have lived a thousand lives and I’ve loved a thousand loves. I’ve walked on distant worlds and seen the end of time. Because I read.

George R.R. Martin


29. Januar 2017

Es gibt einen extra Platz in meinem Herzen, wo all die guten Charaktere, die in Büchern sterben mussten, glücklich zusammen leben.

vorablesen.de


22. Januar 2017

Das Ende eines guten Buches ist wie ein Abschied von engen Freunden.

Hugendubel


15. Januar 2017

A house without books is like a room without windows.

Horrace Mann


08. Januar 2017

Bücherregale sind meine Schatzkisten.

Autor unbekannt


01. Januar 2017

Reading is dreaming with open eyes.

Autor unbekannt


25. Dezember 2016

Jedes Mal, wenn du ein Buch fortgelegt hast und beginnst, den Faden eigener Gedanken zu spinnen, hat das Buch seinen beabsichtigten Zweck erreicht.

Janusz Korczak


18. Dezember 2016

Bücher erreichen Stellen, da kommt Fernsehen gar nicht hin.

Instagram thalia_buchhandlungen


11. Dezember 2016

I’m not addicted to reading – I can quit as soon as I finish one more chapter.

themetapicture.com


04. Dezember 2016

Gute Bücher enden nicht mit der letzten Seite – sie begleiten dich ein Leben lang.

vorablesen.de


27. November 2016

I do not want to just read books. I want to climb inside them and live there.

Anonymous


20. November 2016

We read in bed because reading is halfway between life and dreaming.

Anna Quindlen


13. November 2016

Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.

Heinrich Heine


06. November 2016

Das Problem an einem guten Buch ist, dass man es zu Ende lesen will, aber es nicht zu Ende lesen will.

visualstatements.net


30. Oktober 2016

Come with me, where dreams are born, and time is never planned.

Peter Pan


23. Oktober 2016

Der schönste Moment beim Lesen ist der, bei dem die Worte vor den Augen verschwimmen und sich zu Bildern und Gefühlen formen.

vorablesen.de


16. Oktober 2016

Mein Vater sagte immer: Vertraue niemandem, dessen TV größer ist als sein Bücherregal.

Emilia Clarke


09. Oktober 2016

Bücher sind Schokolade für die Seele.

Richard Atwater


02. Oktober 2016

I am part of everything that I have read.

Theodore Roosevelt


25. September 2016

Seit ihrem Tod verstand er, was die Verwandten der Opfer bei seinen Fällen meinten, wenn sie von dem unerträglichen Schmerz über den Verlust eines geliebten Menschen sprachen. Ein Schmerz, der so grenzenlos war, dass er alles mit einschloss, jede Beziehung – der ihnen die Seele auffraß. Sie alle waren Mitglieder eines makaberen Clubs und hüteten ein schreckliches, brutales Geheimnis: Die Zeit heilte nicht alle Wunden. – Dominick Falconetti in ‚Cupido‘

Jilliane Hoffman


18. September 2016

Es geht nicht darum, wie viel ein Buch kostet, sondern darum, wie viel es einen kostet, es nicht gelesen zu haben.

Jim Rohn


13. September 2016

I was born with a reading list I will never finish.

Maud Casey


06. September 2016

I love books. I love that moment when you open one and sink into it you can escape from the world, into a story that’s way more interesting than yours will ever be.

Elizabeth Scott